Haben wir tatsächlich eine Wahl?

warum wird die Regierung nicht vom Parlament gewählt? wieviel Sinn machen Legislaturperioden, wenn ein großer Teil der Zeit für Wahlkampf und Streitigkeiten draufgehen? wenn Regierungskoalitionen eingegangen werden, was spricht dagegen mehrere Parteien wählen zu können? Fragen die wir beantwortet wollen wissen - wenn wir über echte Demokratiereform sprechen.

über verschiedene Wahlrechtsmodelle, (zB das systemische Konsensieren, www.sk-prinzip.net) einen Superwahlsonntag oder andere Arbeitsweisen, Maßstäbe usw. kann man sich zB auf wahlrecht.de informieren, oder hier eine allgemeine Kritik zum Thema Legislaturperioden ( http://iphilg.blogspot.co.at/2012/09/allgemeine-kritik-zur-legislaturperiode.html)

weitere Infos zu diesen Themen folgen auch hier laufend und wir freuen uns selbstverständlich über Input eurerseits! dein Wahlrecht selbst gestalten!